Kontakt
Stenger Holzbau
Watzmannstraße 15
84559 Kraiburg
Homepage:www.stenger-holzbau.com
Telefon:08638 982900
Fax:08638 72236

Über Uns
unser Know How zu Ihrem Vorteil

Mehr erfahren
Über Uns

Holzfassade
die Vorzüge des natürlichen Bausstoffs

Mehr erfahren
Dachsanierung

Dacheindeckung
Die Dacheindeckung prägt den Charakter des Gebäudes

Mehr erfahren
Dachklempnerei

Stenger Holzbau aus Kraiburg

Ihr Holzbauer und Zimmerer für Kraiburg und Umgebung.

Ihr Zimmerer und Dachdecker Stenger Holzbau aus Kraiburg am Inn ist Ihr sorgfältiger Partner wenn es um die Themen Holzhäuser, wie Niedrigenergiehaus oder Passivhaus, Dachdecker- und Zimmererarbeiten, Objektbau, Nagelplattenbinder, Modernisierung und um landwirtschaftliche Gebäude wie z.B. Reithallen oder Ställe geht.

Stenger Holzbau - wir sind Ihre Spezialisten für Holzrahmenbau, die energetische Dachsanierung und Niedrigenergiehäuser für den Raum Kraiburg und Umgebung. Neben dem Vorteil des Energiesparens bietet Holz noch andere Möglichkeiten beim Bau Ihres Hauses. Für Bedachungen schlagen wir das Gebälk auf und übernehmen auch das Eindecken und die fachmännische Dämmung. Außerdem sind Holzfassaden unter Individualisten ein absoluter Trend. Sie sind individuell und natürlich und geben jedem Gebäude einen unverwechselbaren Charakter.

VeluxBraas
Slogan

Holzbau

Holzbau

Begriffe wie Drei­schicht­plat­ten, ze­ment­ge­bun­dene Holz­span­plat­ten, Leim­holz­ele­men­te, Duo-, Trio­bal­ken, Brett­sta­pel­bau­weise und Ab­kür­zun­gen wie KVH® oder OSB ver­deut­li­chen die Viel­falt und Inno­vati­vi­tät des mo­der­nen Holz­baus.

Aufsparrendämmung

Aufsparrendämmung

Bei einer Aufsparrendämmung wird die Dämmung vollflächig über den Dachsparren verlegt und ermöglicht die qualitativ hochwertigste Dämmung für Ihr Dac

Firmen­aus­stat­tung

Firmenausstattung

Unser Firmengelände umfasst 18.000 qm, die Gesamtfläche der überdachten Hallen beträgt 5.200 qm

Aktuelles

Händlersuche für Dach­bau­stof­fe

Logo raab karcher

Händlersuche: In den Niederlassungen unseres Baustofffachhandels finden Sie alles, was Sie für Ihr DACH benötigen. Lassen Sie sich bei unserem starken Partner raab karcher kompetent und professionell beraten.

Sturmsicher­heit

Sturmschaden

Die Statistiken der letzten Jahrzehnte haben gezeigt, dass auch hierzulande Stürme immer häufiger und heftiger auftreten und die Zahl der Versicherungsschäden drastisch zugenommen hat.

CREATON - CANTUS

Cantus Teaser

Als Reformziegel in KERALIS-Qualität bietet CANTUS nicht nur eine zeitgemäße, geradlinige Form sondern auch edelste Oberflächen sowie einen homogenen Ziegelkörper.

Bau­kin­der­geld

Kinder

Haben Sie Kinder und möchten bauen oder eine Immobilie kaufen? Dann beantragen Sie jetzt den staatlichen Zuschuss: Baukindergeld

Kniestock­türen

Kniestocktür

Durch den Einbau einer Kniestocktür (Drempeltür) können Sie den Stauraum hinter der Wand optimal nutzen und schaffen Platz für Koffer, Bücher oder die Skiausrüstung. Das kostet nicht viel und ist schnell und sauber zu montieren.

Brandrisiko WDVS?

Erhöhte Brandgefahr durch Fassadendämmung?

Der verheerende Brand des Hochhauses in London gibt Anstoß zu einer differenzierten Betrachtung zum Thema Fassadendämmung. WDVS mit Polystyrol-Dämmplatten sind in den letzten Jahren in den Ruf geraten, aufgrund der Brennbarkeit der Platten ein erhöhtes Brandrisiko darzustellen. Lesen Sie hier die Meinung eines Fachmannes dazu.

Baufinan­zie­rungs­rechner

Planung der Baufinanzierung

Sie möchten ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen und wissen nicht, ob Sie sich das leisten können? Mit unserem Rechner zur Baufinanzierung können Sie sich schnell und einfach einen Überblick verschaffen.

MOCOPINUS - Car­boris Holz­verede­lung

Mocopinus Holzpaneele Carboris

Die Holzpaneele Carboris eignen sich für die Bekleidung von Fassaden oder Innenwänden. Sie basieren auf einer traditionellen Holzveredelungsmethode durch Feuer und stellen durch die verbrannte Oberfläche einen extravaganten Eyecatcher dar.

Metall-Fassaden­be­klei­dungen

Fassadenbekleidungen aus Metall - vielseitig und formschön

Aluminium, Kupfer und Zink werden schon seit Generationen im Bauwesen verwendet, sowohl im Wohnungs-, Industrie- und Gewerbebau als auch im Bereich von öffentlichen Gebäuden wie Museen, Theatern, Krankenhäusern etc.