Kontakt
Stenger Holzbau
Watzmannstraße 15
84559 Kraiburg
Homepage:www.stenger-holzbau.com
Telefon:08638 982900
Fax:08638 72236

Unsere Firmenchronik

Die Meilensteine unserer Entwicklung. Begleiten Sie uns auf einer Reise durch die Geschichte unseres Geschäftsführers

2006

Großes Firmenjubiläum mit Tag der offenen Tür

2006

Kauf Hundegger K2 – Abbundmaschine

1996

Gründung GmbH, Geschäftsführer Stenger Franz sen. und Stenger Franz jun.

1994

Kauf einer Hundegger P10 – Abbundmaschine

1988

Neuer Betrieb Gewerbegebiet, Watzmannstraße
Grundstück 20.000 qm, 38 Mitarbeiter, 4. Standort

1987

Beginn der Nagel­platten­binder­produktion

1985

Computerabbund – erster Autokran

1980

Kauf einer DewPauw Abbundanlage ( 4-Blatt Zu­schnitt­säge mit Kervenfräse )

1973

Bindertransport

Chronik
1973

Halle am Schweppermannring,
Grundstück 4200 qm
9 Mitarbeiter, Lizenzübernahme Greimbau
Binderproduktion, Fetzer Abbundmaschine

Chronik
1969

Entwicklung des Firmenlogos

1966

Wohnhausbau in Kraiburg Alter Neunerstadl in Kraiburg als Werkstatt

1965

Gründung einer Zimmerei in Brand bei Kraiburg;am 01. April 1965, mit 2 Mitarbeitern
Erste Ausstattung:
VW Käfer mit Anhänger und Zimmerei-Handmaschinen
Erster Jahresumsatz: 75.000,- DM

Chronik
1962

Meisterprüfung

Chronik

Auf der Baustelle

1953 bis 1956

Zimmerlehre

1930
Chronik

Stenger senior

Seit 1965 hat die Firma Stenger Holzbau über 90 Lehrlinge ausgebildet.

  • 2006

    Großes Firmenjubiläum mit Tag der offenen Tür

  • 2006

    Kauf Hundegger K2 – Abbundmaschine

  • 1996

    Gründung GmbH, Geschäftsführer Stenger Franz sen. und Stenger Franz jun.

  • 1994

    Kauf einer Hundegger P10 – Abbundmaschine

  • 1988

    Neuer Betrieb Gewerbegebiet, Watzmannstraße
    Grundstück 20.000 qm, 38 Mitarbeiter, 4. Standort

  • 1987

    Beginn der Nagel­platten­binder­produktion

  • 1985

    Computerabbund – erster Autokran

  • 1980

    Kauf einer DewPauw Abbundanlage ( 4-Blatt Zu­schnitt­säge mit Kervenfräse )

  • 1973

    Bindertransport

    Chronik
  • 1973

    Halle am Schweppermannring
    Grundstück 4200 qm
    9 Mitarbeiter, Lizenzübernahme Greimbau
    Binderproduktion, Fetzer Abbundmaschine

    Chronik
  • 1969

    Entwicklung des Firmenlogos

  • 1966

    Wohnhausbau in Kraiburg Alter Neunerstadl in Kraiburg als Werkstatt

  • 1965

    Gründung einer Zimmerei in Brand bei Kraiburg;am 01. April 1965, mit 2 Mitarbeitern
    Erste Ausstattung: VW Käfer mit Anhänger und Zimmerei-Handmaschinen
    Erster Jahresumsatz: 75.000,- DM

    Chronik
  • 1962

    Meisterprüfung

    Chronik
  • 1953 bis 1956

    Zimmerlehre

  • 1930

    Stenger senior

    Chronik